Logo
Titelbild Titelbild Titelbild

Ausbildung zum/zur Meditationsleiter/in

Seite drucken

Der Lehrgang vermittelt authentisch verschiedene tibetische Meditationsformen, die zugehörige Praxis und Didaktik sowie Wissen aus der tibetisch-buddhistischen Tradition. Die Ausbildung soll Sie (z.B. als Yogalehrer, Therapeut oder Erwachsenenbildnerin) befähigen, einfache Meditationen als ergänzendes Element in Ihre Berufspraxis einzubringen und anzuleiten.

Zielpublikum

Die Ausbildung steht allen offen, die sich ernsthaft für Meditation interessieren, vorhandene Meditationserfahrungen vertiefen möchten oder Meditation ergänzend in ihrem Berufsfeld an andere Menschen vermitteln möchten. Gut geeignet ist die Ausbildung für Yogalehrende, Therapeuten und Erwachsenenbildner, die ihre eigene Arbeitsweise oder Therapieform mit einem Element aus den Weisheitslehren Tibets bereichern wollen.

Ausschreibung

Lehrgang 2017

Anmeldung

info@tibet-institut.ch
Tel. 052 383 17 29