Logo
Titelbild Titelbild Titelbild

Archiv Veranstaltungsprogramm 2019

Seite drucken

Das Veranstaltungsarchiv beinhaltet die in 2019 durchgeführten Veranstaltungen.
 

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal Samstag, 05.01.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal

Meditation und Practice of Buddha Amitabha (Day Course)

We know that everything is impermanent. We are being alive but we will die definitely. There is no place, where we don’t experience death. Therefore, we want to prepare for something beneficial in this life and the next life. We are going to learn about Buddha Amitabha’s essential practice and the four causes of rebirth in the pure land of Sukhavati (tib. Dewachen): 1. Visualizing the pure realm; 2. Accumulating merit and purifying obscuration; 3. Generating Bodhichitta; 4. Pure prayers of aspiration and dedicating all sources of virtue so that self and others may be reborn in Sukhavati.

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 09.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Acharya Pema Wangyal Samstag, 12.01.2019, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Lojong – Geistestraining (Erklärungen und Meditationsübungen)

Das Geistestraining wurde vom indischen Meister Atisha (10. Jh.) nach Tibet gebracht und wird in allen Hauptschulen des tibetischen Buddhismus praktiziert. Lojong zeichnet sich durch Einfachheit und praktischen Alltagsbezug aus. Durch das Trainieren des Geistes können die negativen Emotionen in positive Emotionen verwandelt werden und wir finden zurück zu unserem inneren Frieden.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 20.-

Ew. Abt Geshe Lharampa Thupten Legmen Sonntag, 13.01.2019, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Abt Geshe Lharampa Thupten Legmen

Bardo Thödöl – Praxis und Meditation (Tagesseminar)

Bardo – wörtlich der Zwischenzustand. Warum ist in der buddhistischen Lehre die Vorstellung des Zwischenzustandes in der Zeitspanne zwischen Tod und Wiedergeburt so wichtig? Weil sie uns die einzigartige Möglichkeit bietet, sich auf den Prozess des Sterbens und der Wiedergeburt vorzubereiten oder anderen Menschen dabei zu helfen. Im Bardo kann der Verstorbene hören und die spirituelle Begleitung wirkt deshalb sehr gut.

Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.