Logo
Titelbild Titelbild Titelbild

Veranstaltungsprogramm

Seite drucken

Die Veranstaltungen finden im Kult- oder Schulungsraum des Klösterlichen Tibet-Instituts statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Ausnahmen sind unter der jeweiligen Veranstaltung vermerkt. Informationen zur Anreise.

Juli - Oktober 2017: Bauarbeiten im Garten des Tibet-Instituts,

Beim Tibet-Institut stehen keine Parkplätze zur Verfügung und der Garten bleibt geschlossen. Zugang zum Kultraum durch den Eingang "Mönchsgemeinschaft".

Jeden Tag (ausser Sonntag), 07:00 - 07:45 Uhr

Morgenmeditation mit der Ew. Mönchsgemeinschaft (kurzfristige Ausfälle sind möglich)

Buddhistischer Feiertag Donnerstag, 27.07.2017, 09:30 - 11:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Choe-Khor Duechen – Buddhas erste Lehrrede

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Buddhistischer Feiertag Samstag, 05.08.2017, 09:30 - 12:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Kalachakra Gedenktag

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Ew. Geshe Lharampa Jampa Rapten Sonntag, 13.08.2017, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Geshe Lharampa Jampa Rapten

Das Herzsutra (Tagesseminar)

Das Herzsutra gehört zu bedeutendsten Sutren des Mahayana-Buddhismus, in der tibetischen Tradition ist es Bestandteil regelmässiger Rezitationen. Es hat die Sichtweise der Leerheit zum expliziten Inhalt und stellt eine prägnante Zusammenfassung der umfangreichen Sutren über die Vollkommenheit der Weisheit dar. Durch seinen Kommentar möchte der Ew. Geshe Jampa Rapten einen möglichst leicht verständlichen Zugang zum Inhalt des Herzsutras vermitteln.

Sprache: Tibetisch mit Übersetzung ins Deutsche durch Claudio Kindler
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Acharya Pema Wangyal Samstag, 19.08.2017, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Die Achtsamkeitsmeditation in ihrem Ursprung erfahren

Die Achtsamkeit wird definiert als eine besondere Form der Aufmerksamkeitslenkung, die bewusst aber nicht wertend und auf das Erleben des aktuellen Augenblicks gerichtet ist. Eine leidschaffende Geisteshaltung zu erkennen und sich von ihr zu befreien ist erst dann möglich, wenn eine gewisse Fähigkeit zur distanzierten und offenen Betrachtung der eigenen Bewusstseinsinhalte im Hier und Jetzt vorhanden ist. Achtsamkeitsmeditation findet mehr und mehr Beachtung sowohl in der Behandlung von körperlichen oder psychischen Erkrankungen als auch im Bereich der Prävention und im Umgang mit Stress im privaten und beruflichen Leben.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 20.-

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 23.08.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch. Falls die Gruppe zu gross ist, wird für die neuen Anfänger nach Absprache ein separater Kurs geführt.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Philip Hepp, Kurator Samstag, 26.08.2017, 14:30 - 16:00 Uhr

Philip Hepp, Kurator

Öffentliche Führung und Bibliotheksbesichtigung

Führung durch und um das Tibet-Institut Rikon mit Loten Dahortsang. Individuelle Besuche der Bibliothek (geöffnet von 10:00 – 16:00 Uhr) mit Renate Koller, Bibliothekarin.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-
Bemerkungen: Besammlung beim Sekretariatseingang

Ew. Acharya Pema Wangyal Sonntag, 27.08.2017, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Tibetische Schweigemeditation (Tageseminar)

Während der Meditation schweigen wir komplett. Wir versuchen, ganz ruhig zu sitzen oder auf dem Rücken zu liegen. Dann verweilen wir in der Natur des Geistes und versuchen auch nicht, auf etwas zu fokussieren. Wir lassen alle Tätigkeiten des Körpers und Geistes zerfallen. Wir bewirken, dass das innerliche Wesen „der Geist“ (tib. sem) und das äusserliche Wesen „die Energie“ (tib. la) zusammen durch den Körper fliessen. Damit entwickeln wir das Potenzial, das Altern des Körpers zu verzögern und den Geist zu beruhigen.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte an diesem Tag nicht viel essen und Knoblauch, Eier und Fleisch vermeiden. Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 30.08.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 31.08.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal Sonntag, 03.09.2017, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Lopön Kunchok Dhargyal

Mindful Meditation

We live in the modern world of the 21st century. Many people think that material things will bring happiness. But we sometimes have big problems with mental stress and a lot of other uncomfortable things. However, many scholars and other people know that material things are important, but do not bring us long term happiness. More than two thousand years ago, Buddha said: “All conditioned things are impermanent. Everything that deteriorates is suffering. All phenomena are empty and devoid of self-entity and nirvana is peace.” Therefore inner peace is more important than outer phenomena. Buddha taught us how to achieve mental happiness through many different meditations. So we are going to learn about basic ways of resting our mind and how to improve our skills of resting the mind.

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 06.09.2017, 19:00 - 21:00 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Vollmond-Meditation

Der Ew. Lama Tenzin führt uns in die persönliche Praxis ein und wir meditieren gemeinsam im Kultraum. Der historische Buddha wurde zum Vollmond geboren, zum Vollmond erlangte er Erleuchtung und ging bei Vollmond ins Nirwana ein. Bei Vollmond sind unsere Sinne offen für spirituelle Erfahrungen.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Bitte Opfergaben (z.B. Blumen oder Früchte) und Kerzen mitbringen.

Ew. Geshe Lharampa Jampa Rapten Samstag, 09.09.2017, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Geshe Lharampa Jampa Rapten

Die Kraft des Mitgefühls (Tagesseminar)

In diesem Tageskurs gibt der Ew. Geshe Jampa Rapten Erläuterungen zum Mitgefühl, wobei er einen Schwerpunkt auf die Praxis im täglichen Leben legen wird. Als Grundlage dafür dient eine tibetische Schrift von S. H., dem XIV. Dalai Lama, die den Titel "Die Kraft des Mitgefühls" trägt.

Sprache: Tibetisch mit Übersetzung ins Deutsche durch Claudio Kindler
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Abt Geshe Lharampa Thupten Legmen Sonntag, 10.09.2017, 14:30 - 16:30 Uhr

Ew. Abt Geshe Lharampa Thupten Legmen

Rauch-Reinigungsritual

Das Rauch-Reinigungsritual können wir gut für unsere tägliche spirituelle Praxis, als Opferdarbringung und zur Reinigung für unsere Gesundheit nutzen. Der Ew. Abt erklärt die traditionelle Bedeutung dieses Rituals sowie dessen wissenschaftlichen Aspekt, der für unsere Gesundheit förderlich ist, z.B. die Wirkung gegen Viren. Wir lernen, wie man diese Praxis mit den Räucherwerk-Essenzen und dem zugehörigen Text anwendet. Die Praxis ist sehr nützlich, wirkt reinigend im Innern und gegen äussere Einflüsse.

Sprache: Englisch mit Übersetzung ins Deutsche.
Unkostenbeitrag: Fr. 30.-

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 13.09.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch. Falls die Gruppe zu gross ist, wird für die neuen Anfänger nach Absprache ein separater Kurs geführt.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 14.09.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Acharya Pema Wangyal Freitag, 15.09.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Dakini-Tag; Opfergaben und Praxis

Der Dakini-Tag wird am 25. Tag (tib. Nyernga) im Monat des tibetischen Mondkalenders gefeiert. Wir bingen Ganachakra (essbare Opfergaben) für alle Dakinis und Dakas dar. Dakinis, die Himmelswanderinnen, und Dakas, ihre männliche Entsprechung, sind unsere Begleiter auf dem spirituellen Weg. An diesem speziellen Tag haben wir die Gelegenheit, gestörte Energien in uns auszugleichen und in die Normalität zu bringen.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-
Bemerkungen: Bitte Opfergaben (z.B. Früchte und Blumen) mitbringen.

Ew. Acharya Pema Wangyal Sonntag, 17.09.2017, 09:30 - 16:00 Uhr

Ew. Acharya Pema Wangyal

Lojong – Sieben Punkte Geistestraining (Tagesseminar mit Erklärungen und Meditationsübungen)

Das Geistestraining wurde vom indischen Meister Atisha nach Tibet gebracht und wird in allen Hauptschulen des tibetischen Buddhismus praktiziert. In Tibet wurde das „Sieben Punkte Geistestraining“ vom Meister Chekhawa (12. Jh.) entwickelt und der Kagyü-Meister Jamgön Kongtrül Lodrö Thaye hat einen Kommentar dazu geschrieben. Lojong zeichnet sich durch Einfachheit und praktischen Alltagsbezug aus. Durch das Trainieren des Geistes können die negativen Emotionen in positive Emotionen verwandelt werden und wir finden zurück zu unserem inneren Frieden.

Sprache: Deutsch
Unkostenbeitrag: Fr. 90.-
Bemerkungen: Bitte bringen Sie eine kleine Mittagsverpflegung mit, heisses Wasser und Tee/Kaffee stehen zur Verfügung.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 20.09.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 27.09.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch. Falls die Gruppe zu gross ist, wird für die neuen Anfänger nach Absprache ein separater Kurs geführt.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 28.09.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Khenrab Woser Samstag, 30.09.2017, 14:30 - 16:00 Uhr

Ew. Khenrab Woser

Practice Patience (Part 2)

How to practice patience is explained in Bodhicaryavatara, written by the great Buddhist master Shantideva (8th century). Practice patience is not only a Dharma practice. This practice is also used in families, among friends and in societies all over the world. To be patient is very important in our daily life. The opposing factor of patience is anger and hatred. If we do not practice patience, our anger and hatred are always harmful.

Sprache: Englisch
Unkostenbeitrag: Fr. 15.-
Bemerkungen: Diese Belehrung schliesst an jene vom 23 April an, kann aber auch einzeln besucht werden.

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 04.10.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 11.10.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch. Falls die Gruppe zu gross ist, wird für die neuen Anfänger nach Absprache ein separater Kurs geführt.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 12.10.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 18.10.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 2

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Mittwoch, 25.10.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache und Schrift für Anfänger

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s. Neue Anfänger sind willkommen. Bitte um Anmeldung an info@tibet-institut.ch. Falls die Gruppe zu gross ist, wird für die neuen Anfänger nach Absprache ein separater Kurs geführt.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Mittwoch

Ew. Lama Tenzin Jottotshang Donnerstag, 26.10.2017, 19:00 - 20:30 Uhr

Ew. Lama Tenzin Jottotshang

Tibetische Umgangssprache u. Schrift für Fortgeschrittene 1

Unterricht in Kleingruppe anhand des von Lama Tenzin verfassten Lehrmittels „Neuzeitliches deutsch-tibetisches Lehrbuch“ mit CD’s.

Unkostenbeitrag: Fr. 20.-
Bemerkungen: Regelmässig jeden zweiten Donnerstag

Buddhistischer Feiertag Freitag, 10.11.2017, 09:30 - 11:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Lha-Bab Duechen – Buddhas Niederfahrt auf Erden

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Buddhistischer Feiertag Dienstag, 12.12.2017, 15:30 - 17:30 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Ganden Ngachö – Lichterfest

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft und anschliessend Lichterprozession

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Buddhistischer Feiertag Samstag, 06.01.2018, 09:30 - 12:00 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Sa-Chöd Duechen, Sakya Panditas Jahrestag

Puja mit der Ew. Mönchsgemeinschaft

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge

Buddhistischer Feiertag Freitag, 16.02.2018, 09:30 - 11:30 Uhr

Buddhistischer Feiertag

Losar – Das Tibetische Neujahrsfest

Losar-Zeremonie mit der Ew. Mönchsgemeinschaft.

Sprache: Tibetisch
Unkostenbeitrag: freiwillige Beiträge